• shoprosa musikmamsell shellac tontraeger 78rpm schellackplatten
  • label 03 schellackplatten 78rpm shoprosa
  • mma-platten-laden-2

So war es bei den Andrews Sisters

the andrews sisters brunswiDie Theatergruppe "Estrich Theater" präsentiert in Zürich Szenen aus der Erfolgsgeschichte der ANDREWS SISTERS mit Live-Ensemble und -Gesang

"Ich dachte, sie machen alle ihre Reisen per Besen", soll der Schauspieler und Komiker Groucho Marx gesagt haben, als er erfuhr, dass die Andrews Sisters mit ihm im gleichen Zug mitreisten. Ähnlich bösartig waren andere Stimmen, die sich zu den Andrews Sisters zu Beginn deren Karriere äusserten. Die Andrews Sisters mussten tatsächlich ihren Aufstieg hart erarbeiten.
Und so begann es:

Im Hause Andrews liebte man die Musik. Die Töchter kamen durch ihre Mutter, die aus Norwegen stammte, früh mit dem Gesang in Kontakt. Dabei stellte die Mama eigene künstlerische Ambitionen zurück, um ihre Töchter zu fördern. Der Vater, ein gebürtiger Grieche, betrieb ein kleines Restaurant und änderte in den USA seinen Namen Andreos auf Andrews

Schon als Kinder und Jugendliche kopierten LaVerne, Maxene und Patty die damals berühmten Boswell Sisters. LaVerne setzte sich ans Klavier, erarbeitete eine Version mit drei Harmonien und brachte diese ihren 5 und 7 Jahre jüngeren Geschwistern bei – die bis ans Lebensende keine Noten lesen konnten.

Was mit viel Enthusiasmus, ungeheurem Fleiss und einer ersten einjährigen Tournee kreuz und quer durch die USA 1931 begann (die Mädchen waren damals 13, 15 und 20 Jahre alt!), brauchte fast sieben Jahre eines intensiven Einsatzes und einfachen Lebens bis zum Durchbruch 1938. Allerdings wurde das Leben danach mit Ruhm, Geld und Glamour keinesfalls einfacher. 1954 trennte sich Patty von den Geschwistern um eine Solokarriere zu starten, als der Erfolg ausblieb, kamen die drei wieder zusammen, ohne jedoch an die Erfolge früherer Zeiten anknüpfen zu können. Das Terzett löste sich 1966 wegen gesundheitlicher Probleme von LaVerne auf, die 1967 an Krebs starb.
Mit der Produktion "Bei mir bist du schejn" zeichnet das Estrich Theater sympathisch und mit viel Engagement die Lebensgeschichte dieser einzigartigen "Girlie"-Band nach und lässt ihren mitreissenden Sound aufleben.

Wer die Songs lieber im Schellack-Original hört, ist bei ShopROSA gut bedient
Hier sind die guten Stücke

La Paloma - für immer und ewig

la paloma "La Paloma" gilt als die Komposition, die weltweit am meisten gespielt, arrangiert, als Noten gedruckt, auf Tonträger veröffentlicht und immer wieder anders getextet wird. Es soll über 1000 verschiedene Aufnahmen geben. Das Hawaiiensemble spielt "La Paloma", der Mann an der Drehorgel, das Latin-Ensemble, die Brassband, der Operntenor, die Schlagersängerin, das Salonorchester und andere mehr. Am berühmtesten ist wohl die charismatische Aufnahme von 1944 mit Hans Albers, von Helmut Käutner für den Film "Grosse Freiheit Nr. 7" mit neuem  - für die damalige Nazi-Zeit - subersivem Text versehen, erst nach dem Kriegsende veröffentlicht. Ergreifend schön als spanische Sehnsuchtsmelodie die Platte mit Rosita Serrano aus dem Jahre 1938 mit dem spanischen Originaltext, erfrischend anders das Arrangement von Harry James. "La Paloma" ist bis in die entlegensten Orte dieser Welt verbreitet und wird vielerorts sehr schlicht wie ein Volkslied gesungen. Das Lied ist jedoch keineswegs ein "Traditional",  es ist eine Komposition von  Sebastián de Iradier (* Alava, Spanien, 1809–1865). Er wuchs im Baskenland auf und lebte lange Jahre in Paris. Dort änderte er auf Drängen seines Verlegers seinen Namen auf Yradier, um ihn internationaler machen. Seine letzten Lebensjahre verbrachte Iradier In Vitoria, der Hauptstadt des Baskenlandes. Zu seinen Ehren erklingt in Vitoria beim Rathaus täglich um 12 Uhr ein Glockenspiel mit "La Paloma". Es wird gesagt, Yradier sei nach Kuba gereist sein und habe sich dort von der kubanischen Habanera inspirieren lassen, "La Paloma" zeige diese Einflüsse. Ob inhaltlich mit Bezug zur Seefahrt oder mit Bedeutung der Sehnsucht nach Liebe, nach Freiheit und Gerechtigkeit - Yradier ist mit diesem Lied ein Ever-Evergreen gelungen und der Erfolg ist ungebrochen.
Hier geht es zur "La Paloma"-Auswahl auf Schellack.

Die Hochzeit des Jahres

prince of walesAlle Welt konzentriert sich auf die königliche Hochzeit und stellt sich Fragen, auf die wir die Antwort eigentlich gar nicht wissen wollen: was ist mit der merkwürdigen Markle-Familie, wie kam Harry zu seiner Braut, kann die Beziehung halten? - Es darf munter spekuliert werden. Die Musikmamsell hält sich an die klassischen Töne und präsentiert zur Hochzeit musikalische Royalitäten.

 

 

Copyright 2014 - 2018 by ShopROSA