Ihr Warenkorb ist leer!
  • banner sommer
  • banner shoprosa plattenlade
  • label 02 schellackplatten 78rpm shoprosa

Geschwister Schmid

geschwister-schmid-schellackplatten-shellac-recordsDas Trio Geschwister Schmid namentlich Werner, Willy und Klärli waren in den 1940er- und 1950er-Jahren bekannte Schweizer Gesangsinterpreten. Sie gelten als die ersten Schweizer, die auf dem Gebiet der Unterhaltungsmusik internationale Bedeutung erlangten.
Als Vater Schmid 1924 in Hägglingen das Restaurant ‚Central’ übernahm, hatte die Familie bereits drei Kinder. In der Mitte der zwanziger Jahre entstand das erste Hausorchester Schmid, das an Wochenenden oft zur Unterhaltung aufspielte. Mitte der 1930er-Jahre wurden auch Willy und Werner ins Hausorchester aufgenommen.
Im Jahr 1936 wurden die vier Geschwister an die Weltausstellung nach Paris eingeladen. Weil Julius aber vorher den Stimmbruch bekam, traten Klärli, Willy und Werner alleine auf. Der Auftritt wurde ein Grosserfolg: Es war die Geburtsstunde des Trio Schmid.
1939 veröffentlichte die Schweizer Marke Elite Records die ersten zwei Schellackplatten mit den Liedern Hüt isch z’Züri Chilbitanz, d’Seebuebe, s Mälchliedli und Kupferschmieds Anneli.


Hier geht es zu den Schellackplatten der Geschwister Schmid

Copyright 2014 - 2018 by ShopROSA