• musikmasell oerlikon schellackplatten shoprosa.jpg
  • mma-platten-laden-2

Der "Polka-König"

im gaensemarsch Er erhielt insgesamt 17 Goldene Schallplatten, der "Polka-König" Will Glahé (1902 - 1989), mit bürgerlichem Namen Gustav Adolf Wilhelm Glahé (auch unter dem Pseudonym Karl Erpel tätig). Einer seiner ersten großen Erfolge war 1936 die Aufnahme der Polka Rosamunde von Jaromir Vejvoda, ein Erfolg, den er 1939 in den Vereinigten Staaten mit der Aufnahme der gleichen Komposition unter dem Titel Beer Barrel Polka noch übertraf. Die Beer Barrel Polka verkaufte sich bis 1943 über eine Million Mal.

Will Glahé aus Wuppertal finanzierte als Pianist mit der Untermalung von Stummfilmen und seinen Auftritten in Bars und Clubs das Musikstudium in den Fächern "Dirigieren" und "Klavier". Später spielte er in einer Band im Hotel Adlon in Berlin.1932 gründete er sein eigenes Orchester und erhielt einen Plattenverlag. Aus dieser Zeit stammen viele sehr hübsche, beschwingte Tanzmusik-Aufnahmen. Grössere Popularität erhielt Will Glahé jedoch als Polka spielender Akkordeonist, besonders in den USA, wohin er nach Kriegsende auswanderte, wurde er gefeiert. Mit Millionen von verkauften Polka-Schallplatten avancierte er zum "Polka-König". Will Glahé lebte in seinen letzten Jahren in Bonn, wo er vor 30 Jahren, am 21. November 1989, starb.

Alle Will Glahé-Platten auf einen Blick



Immer montags

Jeden Montag von 11.00 bis 18.30 Uhr ist Musikmamsells Plattenladen geöffnet. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie in Schellack- und Vinylschätzen.

Adresse: Gubelstrasse 50 im Hinterhof zwischen Gubelstrasse und Baumackerstrasse. Kundenparkplätze vor dem Laden.

Nächster Samstagsverkauf: 2. November 2019 von 11.00 bis 16.00 Uhr. Rund um die Uhr können Sie online einkaufen: im ShopROSA mit dem reichhaltigen Schellack-Angebot, Vinyl, Schellack und noch einen Restposten CDs gibt es im Plattenladen.

Willkommen im Plattenladen im lauschigen Hinterhof in Zürich-Oerlikon.

Copyright 2014 - 2018 by ShopROSA